DHB - Netzwerk Haushalt


Direkt zum Seiteninhalt

Der DHB

  • Der DHB ist der Berufsverband der Haushaltsführenden, gegründet 1915, um haushälterisches Wissen zu vermitteln.
  • Der DHB macht es sich zur Aufgabe, aktuelle gesellschaftspolitische Fragen aufzugreifen und auf deren Lösung hinzuarbeiten.
  • Der DHB ist überparteilich und überkonfessionell, aber nicht unpolitisch.
  • Die DHB-Landesverbände sind die Tarifpartner der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten.
  • Der DHB ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Organisationen mit verwandter Zielsetzung.
  • Der DHB ist beratend in Ausschüssen des Landes und des Bundes tätig.



Ortsverband Dortmund

  • Der Ortsverband Dortmund zählt mit ca. 450 Mitgliedern zu den größten im DHB und ist der mitgliederstärkste Frauenverband in Dortmund.
  • Jeden Monat treffen sich über 100 Teilnehmerinnen zur „Monatsveranstaltung“, in der Referenten über interessante Themen berichten.
  • Zusätzlich gibt es monatlich etwa 20 Veranstaltungen, beispielsweise Arbeitskreis Verbraucher und Umwelt, Fachgruppe Hauswirtschaft, Kulturkreis, Kreatives Gestalten, Börsengruppen, Wanderungen und Yoga.
  • Mehrtägige Studienreisen und viele Besichtigungen sind Bestandteil des Programms, das alle drei Monate kostenlos ins Haus kommt.



Was wir tun

  • Der DHB beteiligt sich an Aktionen für die Umwelt und nachhaltiges Wirtschaften.
  • Bei der Stadtplanung unterbreiten wir Vorschläge zu mehr Aufenthaltsqualität in der City wie Ruhezonen, Spielplätze, Fahrradständer, Stühle in Kaufhäusern bis zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Busbahnhofes.
  • In unserer Gesellschaft ist der Verein eine gern genutzte Anlaufstelle für alle, die neben ihrer Tätigkeit für Beruf und Familie einen Teil ihrer Kräfte für ehrenamtliche Arbeiten zur Verfügung stellen möchten.
  • Schwerpunkt der Arbeit bleibt auch in Zukunft die Verbraucheraufklärung für Mitglieder und Öffentlichkeit durch Informationen und Veranstaltungen sowie durch Aktionen und Infostände.


Unsere Geschichte

  • In Dortmund entstand der Ortsverband als Hausfrauen-Bund bereits im Jahr 1915, wenige Monate nach dem Bundesverband.
  • Von den damaligen Frauenverbänden wurde er als Verbraucher-Organisation vor dem Hintergrund von Lebensmittelknappheit und Preiserhöhungen gegründet.
  • Der Ortsverband ist Mitbegründer der Verbraucherzentrale Dortmund.
  • Ging es in den 70er Jahren hauptsächlich noch aus Preisgründen gegen überflüssige Verpackung, kamen in den 80ern die Umweltaspekte hinzu.
  • In dieser Tradition setzen sich unsere geschulten Mitarbeiterinnen auch heute für umweltfreundliche Produkte im privaten Haushalt ein.


Was wir wollen

  • Mehr Anerkennung der Haus- und Familienarbeit
  • Partnerschaftliche Haushaltsführung
  • Hauswirtschaftlicher Unterricht für Mädchen und Jungen
  • Bessere Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsarbeit
  • Förderung und Anerkennung des Ehrenamtes
  • Verbesserten Verbraucherschutz


Was wir bieten

  • Umwelt- und Verbraucherinformation
  • Kurse und Seminare
  • Vorträge
  • Informationsfahrten
  • Veranstaltungen
  • Fachzeitschrift DHB-Magazin
  • Freizeitaktivitäten von Börse bis Yoga
  • Haushalts-Führungsschein








Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü